Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand Neu-Arzl / O-Dorf
  Ausrückungen - Teilnahmen 2020
 
Fahnenabordnung 210 Jahre Totestag Andreas Hofer

Alljährlich trifft man sich als Ausrücken am 20. Feber
am Berg Isel, um Andreas Hofers Totestag zu Gedenken.

Neben dem Hauptmann trug heuer die Fahne Martin Entholzer und
mit dem Gewehr begleitete uns Markus Riedmann.
Herzlichen Dank an beide.



Frontabschreiten mit den Landeshauptleuten


die Gedenkmesse war in der Hofburg




Fahnengruß am Grab des Freiheitskämpfers

Neujahrsempfang der Vereine im odorf centrum



eine starke Anzahl unserer Kompaniemitglieder waren
wieder am Neujahrsempfang mit dabei.
Im Vorfeld haben wieder viele unserer Damen beim Brötchen machen mit-
geholfen und am abend trugen unsere Marketenderinnen diese mit aus.
Ebenso haben sie die Bedienung des Ehrentisches übernommen.


Friedl Ludescher erhielt eine hohe Auszeichnung von der Stadt Innsbruck.
Unter den Gratulanten war u.a. unser E-Oltn. Christoph Kaufmann.

Danke an alle, auch an die Auf- und Abbauer des Empfanges!

Schützenball Reichenau 19.01.2020


Einige waren in Bozen, einige in der Reichenau,
jedenfalls danke an die Ballgeher in der Reichenau.


so wie man gehört hat, war es ausgesprochen nett
bei der Nachbarkompanie!


Schützen haben Ankündigungstafel


Lange hat es gedauert, nunmehr ist es soweit:
zusammen mit dem SVO haben wir nun eine Ankündiguns-
tafel, ein landjähriger Wunsch der beiden Vereine.
Im Vorfeld organisierte der SVO alles mit der Stadt und IIG,
die Schützenkompanie übernahm dann denn Aufbau sowie
die Reinigung und das herrichten der selben.
Großen Dank an unsere Schützenkameraden Plank Christian
und Vanzetta Nobsi, die sogar mittels Bagger ans Werk
gingen. Die Ankündigungstafel steht nun fest gesichert
an ihrem Platz zwischen Schulgarage und dem Eingang Vereine.

 

Standlabbau am 11.01.2020

Der Kulturadvent ist vorbei, die Standeln wurden wieder
abgebaut. Unsere Kompanie stellte wieder viele Mithelfer,
auch die FF sowie die Stockschützen, Phil. Klub und SVO
waren mit dabei.
Auch die Pfarrsekretärin Katrin half fest mit.
Vor Ort Fotos gibt es leider keine - wir waren einfach
zu schnell, doch das gemütliche Zusammensein im
Schützenlokal ist dokumentiert.




So, es ist nun 11 Monate rund um die Standeln ruhe, dann heisst
es wieder, wer hilft beim Aufbau mit?

 
  Speckbacher Schützenkompanie "Alter Schießstand" Olympisches Dorf / Neu-Arzl