Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand Neu-Arzl / O-Dorf
  Ausrück. - Teiln. 21-22
 

Bundesversammlung 24.04.2022

Die Bundesversammlung aller Schützen im Land Tirol fand
am 24.04.2022 in Innsbruck im würdigen Rahmen statt.


Herzlichen Dank an die Teilnehmer unserer Kompanie:
Obltn. Walter Parth sowie Nobsi Vanzetta und Harald Mayer.


Großen Schützendank auch an unsere Jungschützenmarketenderin
Lara Vanni Martini, die bei der Messe ministrierte sowie
an die JS-Betreuerin Katharina, die Lara chauffierte.
Leider gibts es bis jetzt kein Foto von Lara, falls eines auftaucht,
wird dies natürlich eingestellt.
Fotos: Stefan Parth


Ostergrabwache am Karsamstag, 16.04.22

Auf Anfrage vom Land Tirol an das Bataillon Innsbruck
machte unsere Kompanie an der erstmaligen Ostergrabwache
in der Georgskapelle - Maria-Thersesien Straße mit.

Herzlichen Dank an Vanzetta Nobsi, der mit dem Hptm.
die ehrenvolle Aufgabe übernahm.
Foto Gregorisch Hans - Bataillonsfotograf


Marketenderinnen Treffen inkl.

Osterbasteln in St. Nikolaus
am 07.04.2022

Die Marketenderinnenbeauftragte für ganz Innsbruck, Angelika
Rott lud zum Osterbasteln in die Kompanie St. Nikolaus ein.
Gerne nahmen unsere Damen die Einladung an und waren
sehr stark vertreten.


Gruppenfoto der Damen nach erfolgreicher Bastelarbeit


Ein Teil der Bastelarbeit - wirklich sehr schön gelungen.
Danke an unsere Marketenderinnen, dass sie im Sinne der ge-
lebten Gemeinschaft in ganz Innsbruck mit dabei waren!

Verabschiedung Erika Bucher
Vize - Präsidentin VNO

Am Samstag, 2.4.2022 verabschiedeten sich die Vereine
von ihrer Vizepräsidentin Erika.
Erika, die hochgeschätzte, überall willkommene Vizepräsidentin
hinterlässt eine große Lücke in unserem Stadtteil.
Die Verabschiedung wurde von unserer Musikkapelle sowie
eine Abordnung der Musikschule Innsbruck umrahmt.
Die sehr persönlichen Worte für unsere Vereine sprach das
Ehrenmitglied des VNO Christine Oppitz Plörer.
Herzlichen Dank auch der Pfarrkuratorin Uschi Teißl Mederer,
die einen sehr einfühlsamen Wortgottesdienst abhielt.


Unsere Kirche Pius X war bis zum letzten Platz gefüllt


Danke der Sargwachen der Vereine sowie unserer Kompanie mit
Vanzetta Nobsi und Neuner Romana, Fahnenabordnung im
Hintergrund
Fotos: Hazim

80. Geb. Friedl Ludescher 

Das unser ehemaliger VNO-Präs. Friedl im allgemeinen
viel für das Olymp. Dorf geleistet und bewegt hat, steht
ausser Frage. Daher hat der aktive Präsident, Christoph, gemeint,
das gehört gefeirert. Leider konnten von den einzelnen Vereinen
nur einige mit dabei sein.



zuerst einmal ein Prost auf das Geburtstagskind.




Abordnung der Musik spielte ein paar Stücke


VNO Präsident und Ehrenobltn. Christoph Kaufmann sprach über Friedl,
etliche lustiger Anekdoten wurden vorgetragen.


Auch Hptm. Mitterer bedankte sich bei Friedl für seinen Einsatz für die
Kompanie und betonte, wenn wir dürfen hätten, wäre die Kompanie
sicherlich ausgerückt.


Danke Friedl und Maria für die Einladung und nochmals alles Gute zum
Geburtstag, viel Gesundheit sowie ein dreifaches Schützen - Heil!
Fotos: Hazim Karahasanovic

Marketenderinnentreffen in St. Nikolaus


Kurz bevor der 4. Lockdown in Österreich ausgesprochen wurde,
trafen sich die Marketenderinnen Innsbrucks in St. Nikolaus.
Unsere Kompanie haben Delia und Leni vertreten.

Wenn wir uns wieder zu einer Monatsversammlung treffen,
sind wir schon gespannt, was es zu berichten gibt.


Schwarze Kreuz Sammlung - 1.11.2021

Nach einjähriger Pause ließen es sich unsere jungen
Kompaniemitglieder nicht nehmen, für das schwarze Kreuz
am Westfriedhof sich zur Vergügung zu stellen.
Einen großen Dank für eure Bereitschaft mitzumachen, sei
hiermit ausgerichtet. Die Jungschützen waren diesmal nicht
mit dabei - diese wurde in einer Bataillonssitzung vereinbart.



Allerheiligen - Gräber der Schützenmitglieder besucht

Bereits seit 10 Jahren werden von unserer Kompanie die Gräber
der aktiven Mitglieder unserer Kompanie besucht.
Die Idee seinerzeit hatte unser Oltn. Walter Parth, die mittlerweile
von anderen Kompanien in Innsbruck aufgegriffen wurde.


Die Kerzen wurden von Sabine und Walter mit unseren Fahnenbild beklebt


Auf den Gräbern wurden die Lichter vom Obltn. und Hptm. aufgestellt.
Hiermit gedenkt die Kompanie an alle Verstorbenen unserer Kompanie.

Fahnenabordnu
ng Soldatenfriedhof am 16.10.21

Am Ausrücken zur Gedenkfeier 1. Weltkrieg
am Soldatenfriedhof nahm unsere Kompanie mit
einer Abordnung teil.




Danke an Nobsi Vanzetta, Harald Mayer und Riedmann Markus

10 Jahre Euregio - FAO am 30.09.21


Eine Fahnenabordnung war bei der Amtsübergabe an
Trentino sowie 10 Jahre Euregio mit dabei.
Ehrenkompanie mit einer exakten Salve war die
Schützenkompanie Allerheiligen, musikalisch wurden
wir von der Musikkapelle Allerheiligen verwöhnt.


Arthur und Enzo reisten auch zum Ausrücken an.





Danke an die Fahnenabordnung


die 3 Landeshauptleute schritten die Front ab


nach dem landesüblichen Empfang Vorbeimarsch bei
den Landeshauptleuten


Fotos von Gregortisch Hans - DANKE

Kirchweihsonntag - 26.09.2021

Ein Fest - fast wie früher - könnte man den Kirchweihsonntag
beschreiben. Leider fand im Anschluss das allseits beliebte
Pfarrfest nicht statt.
Jedoch wurde gleichzeitig der "Einstand" des Pfarrers Christoph
mit der neuen Pfarrkuratorin Uschi gefeiert.


Pfarrgemeinderatsobfrau Karin begrüßte beide


alles neu - Predigt wird von Christoph "gehend" gehalten.


unser unterstützendes Mitglied und Pfarrsekräterin Katrin las die
Fürbitten vor.


unsere Musik war zu viert anwesend


unsere Kompanie war gewohnt stark mit dabei


kurz vor Ende der Messe eine kleine Ansage in eigener Sache


Aufstellung der Vereine


Meldung an Pfarrer Christoph


Ehrensalve war perfekt! - Gratulation!




unsere Kompanie erhielt viel Applaus


ein Schnapserl in Ehren kann niemand verwehren


der VNO übergab über den Präs. Christoph Kaufmann Geschenke




Schlussmeldung mit der Bitte um weitere Befehle


danach gabe es eine Agabe - unsere Jungschützen hatten Durst.

Danke an die gesamte Kompanie für das Ausrücken sowie an die
beiden Fotografen Sabine und Markus!

Fahnenabordnung Hoher Frauentag
am 15. August 2021


Eine Fahnenabordnung war am hohen Frauentag
in der Jesuitenkirche mitdabei.
Gefeiert wurde in der Kirche ein Hochamt, dass
die Wiltener Sängerknaben musikalisch umrahmten.

Danke an Vanzetta Nobsi und Egger Andi, der die Fahne
trug, für das Ausrücken.


die Front schritten u.a. die 3 Landeshauptleute aus Nord- Süd- und
Welschtirol ab. Ehrenkompanie SK Haiming.


Anmarsch in die Jesuiten- Schützenkirche


nach dem Hochamt ging es zur Dogana, dort war die Auflösung.


Abschiedsgottesdienst
Schützenkurat Andreas und Lori


Am 11.7.2021 war der Abschiedsgottesdienst von unserem
Schützenkurat Andreas und Lori, dem Pfarrkuraten.
Schweren Herzens müssen wir beide ziehen lassen.
Andreas geht nach Pians, Lori ebenfalls ins Oberland.
Wir möchten uns auf diesem Wege für die sehr gute,
immer höfliche und kompetente Zusammenarbeit bedanken.


Pandemiebedingt konnten wir ja nicht exerzieren,
ein Hoch auf unsere Gewehrträger - die Salve war spitze!


Übergabe des Kompaniegeschenkes

Der Termin des Abschiedes viel genau in den
Ferienbeginn, daher war
es nicht leicht, Schützen usw. zum Ausrücken zu bringen, da etliche bereits
verreist waren.


neben dem Musikquarttett waren auch der Chor, die Feuerwehr, Verein der
Südtiroler, Schlernhexen und der TV Almrausch u. Edelweiß
mit Abordnungen dabei.
Danke an unseren Schützenkuraten und Lori, dass ihr uns Schützen immer
hilfsbereit zur Seite gestand seid.
Fotos: Sabine Parth


Bundesversammlung am 3.7.2021

Coronabedingt musste die BVS zusammen mit der 70 Jahr Feier
Bund der Tiroler Schützenkompanie des öfteren verschoben werden.
Umso mehr freute man sich auf den heutigen Tag, der, wie sich
herausstellte ein langer Tag wurde.
Einlass zur Bundesversammlung um 13 Uhr 30, davor wurden die
3 G Regeln kontrolliert.


Neben unserem E-Oltn. Christoph und Hptm. Alexander rückte auch


unsere Fahne mit Fhr. Stefan aus.


rundherum - überall standen die Fahnen der 235 Kompanien.

Die Musikkapelle Inzing spielte eine hervorragende hl. Messe sowie weitere Lieder.
Auch wurde ein neuer Schützenmarsch komponiert und uraufgeführt.


Die verschiedensten Wortmeldungen waren pointiert und interessant


nach dem landesüblichen Empfang und Kranzniederlegung ging es eine Runde
durch die Stadt


Endlich wieder einmal marschieren, die Bevölkerung klatschte fest


Die Defilierung war dann wieder vorm Kongreßhaus.

Gegen 19 Uhr 30 war man dann im Stiftskeller und das Gulasch wurde
genossen.
Danke an den Fähnrich und Ehrenoberleutant für das Mitausrücken!

Herz Jesu Ausrücken 12.06.2021


Wieder einmal ausrücken - super
diesmal rückten der Fähnrich, Oberleutnant
und Hauptmann aus.


Foto: Sabine Parth

Landesüblicher Empfang vom Landeskomm.
Thomas Saurer super kommandiert.


Das Herz Jesu in der Jesuiten - Schützen Kirche


feierlicher Gottesdienst


Antretten zum Abmarsch - Ehrenkompanie Amras - super gemacht

restlichen Fotos: Hans Gregoritsch -Bat. Fotograph


Fronleichnam am 3.6.2021

Leider musste diesmal noch einmal Fronleichnam in kleiner Form durch-
geführt werden. Aber wenigstens ging sich eine Abordnung aus.


Durchgeführt wurde Fronleichnam beim Wohnheim Olymp. Dorf


zum Gebet usw. - verlernt wurde noch nichts


ein kleiner Rundgang war auch geplant


Danke an Fähnrich Suitner Stefan und Ujg. Vanzetta Nobsi fürs ausrücken.

Orte, die für unsere Kompanie wichtig sind

Es gibt in unserem Stadtteil O-Dorf viele Orte, die für unsere
Schützenkompanie bzw. Schützenmitglieder wichtig sind.

 


unser Gedenkstein am Kirchplatz


Antreteplatz für unsere Vereine im O-Dorf, der DDr. Lugger Platz


Anschlagtafel des SVO und unserer Kompanie, nun mit der Bild-
geschichte unseres Waffenwart Stv. Stefan.


Eingang zum Schützenheim.
Alle Fotos nach dem Schneefall einmal anders.
Hoffentlich können wir unser Heim bald wieder besuchen.

Verabschiedung Ehrenkranzträgerin
Marianne Haslwanter


Marianne, unsere Ehrenkranzträgerin mit vielen Verdiensten
um die Kompanie, verstarb am 1.1.2021 morgens.
Eine Fahnenabordnung sowie Sargwache ging den letzten
Weg mit ihr in unserer Pfarrkirche Pius X.
Unsere Fahne, die ihr Mann Sepp viele Jahre trug, senkte sich
3 mal über ihr. - Wir werden dich nicht vergessen, liebe Marianne.


Die Verabschiedung leitete unser Kompaniekurat Andreas.








Bis zum Schluss blieb die Sargwache bei ihr und verabschiedete sich
zuletzt.


Gesteck unserer Kompanie, dass zur Beisetzung im
familiären Kreis von der Kompanie ans Grab gebracht
wurde - danke unserem Oltn. Walter


Aufruf zum 1. Ausrücken 2021

Liebe Schützenmitglieder!

Stefan Rejda hat eine kleine Geschichte zusammen-
geschrieben/zusammengestellt, wie sich die Offiziere nach
Aufruf eines Kommandantschaftsmitglied zu einem
schnellen Ausrücken organisieren.

Bevor ihr den LINK darunter anklickt, bitte die Bilder
genau anschauen, es sind viele Einzelheiten zu entdecken,
oftmals erst auf den zweiten Blick.

Danke unserem Stefan für die super Idee und sollte es eine
Fortsetzung geben, werden wir diese natürlich gerne
einstellen. Alle Rechte sind bei der Kompanie.


Microsoft PowerPoint - Ausrücken im Jänner 2021 (homepage-baukasten-dateien.de)

Viel Spaß!

UND: Ich freue mich schon auf ein echtes Kompanieausrücken!

PS: wer dazu einen Kommentar abgeben will, bitte gerne zu mir
      aufs email oder Whats - App - ich stelle diese dann darunter
      gerne ein.

Kommentar für Stefan von Oltn. Walter Parth :

Stefan, echt gewaltig was du dir angetan hast.
Spitzen mäßig, freue mich schon auf den 2.Teil.
LG Walter

Kommentar Ltn. Chris Neuner:

Volle cool gemacht Stefan. Bei mir hättest an bladeres Playmobil
Mandl nehmen können 
???


 

 
  Speckbacher Schützenkompanie "Alter Schießstand" Olympisches Dorf / Neu-Arzl